1. Gaujugendleiter Dieter Beer -  Marienbaderstr. 23195695 Mähring

Tel.: 09639- 300 – Handy 0171-261 70 59 - Fax.: 09639- 1899 - E-Mail: dieterbeer@t-online.de

   

Jugendrundenwettkampfbestimmungen

 

1. Der Jugendrundenwettkampf wird nur für Luftgewehr ausgetragen. (Luftpistolenschützen können jedoch in die Mannschaft integriert werden)  

2.  Eine Mannschaft besteht aus vier Schützen wobei nicht mehr als ein Junior A (Jahrgang 1983/84/85) aber mindestens ein Schüler (Jahrgang 1990 oder jünger) in der Mannschaft antreten müssen.  

3. Tritt eine Mannschaft ohne Schüler an, wird das Ergebnis „außer Konkurrenz“ gewertet, die Punkte erhält die Mannschaft zugesprochen, die mit einem Schüler angetreten ist.  

4.  Meldet ein Verein mehrere Mannschaften, kann aus der tieferen Klasse die obere Klasse mit einem Schützen aufgefüllt werden. Jedoch nicht öfter als zwei mal pro Schützen.  

5.  Alle vier Schützen werden gewertet, es gibt kein Streichergebnis.  

6.  Der Rundenwettkampf wird mit Vor- und Rückrunde ausgetragen.  

7.  Alle Schützen schießen 40 Schuß. Nach Absprache der Mannschaftsführer können Schüler jedoch 20 Schuß machen, die mal Zwei gezählt werden.  

8.  Termine werden vorgegeben; zu den jeweiligen Schießtagen der Heimmannschaften wird geschossen. Vorschießen nur bei gegenseitiger Absprache. Nachschießen gibt es nie. Der Wettkampf kann nicht als Fernwettkampf ausgetragen werden. Tritt eine Mannschaft nicht an, gehen die Punkte an die Mannschaft, welche angetreten ist.  

9.   Der Rundenwettkampfzettel muß binnen drei Werktagen beim Gaujugendleiter sein, da nach jeder Runde eine aktuelle Tabelle in der Tagespresse veröffentlicht wird. Der Gewinner ist für die Meldung verantwortlich.  

10. Die Gruppensieger steigen in die nächst höhere Klasse auf, der letzte steigt ab. Der Sieger der beiden C- Klassen wird mit einem Entscheidungskampf ermittelt.  

11.  Der jeweilige Sieger der Klasse  wird beim Gaujugendtag geehrt.  

12.  Sinn des Jugendrundenwettkampf ist es, die jugendlichen Schützen an den Wettkampf heranzuführen und den Kontakt der Jugendlichen in unserem Gau zu fördern.  

Die Gaujugendleitung

Kauf / Verkauf

Gaukönig

Schießen 2016

letzte Aktualisierung: 05.10.2008
Besucher

                                                                                                                              Webmaster: Martin Dietz 2. GSM  und viele fleißige Partner